Schweigemarsch und NoDügIdA

Diese Woche waren wir sehr aktiv:

Am Sonntag, dem 11. Januar 2015, haben wir hier in Düsseldorf am Schweigemarsch für die Opfer des Attentats auf die Redaktion von Charlie Hebdo teilgenommen, bei dem trotz der Kälte 700 Leute Ihre Anteilnahme gezeigt haben.

Am Montag, dem 12. Januar 2015,  sind wir dann mit mehreren zu NoDügIdA, wo wir mit über 5000 weiteren Demonstranten ein Zeichen gegen den „Abendspaziergang“ der DügIdA gesetzt haben. Trotz der vielen Leute vor Ort war unsere gemeinsame An- und Abreise ohne Probleme und wir haben uns gefreut, dass die NoDügIdA so viel mehr Leute zählen konnte als DügIdA. Abends haben wir uns im Konvex für den ersten Stammtisch im neuen Jahr getroffen konnten sogar wieder ein paar neue Gesichter begrüßen.