Theaterbesuch am 1. April Kreise/ Visionen Joël Pommerat

Wie bereits angekündigt, wollen wir am 1.April das Theaterstück Kreise/ Visionen des französischen Regisseurs und Schriftstellers Joël Pommerat besuchen.

In dem Stück wird der Umgang mit Krisensituationen anhand von Schicksalen von Menschen aus verschiedenen Epochen aufgezeigt, wobei die Frage nach der Stellung des Menschen und seiner Autonomie im „Kreis“ im Vordergrund steht.Es handelt sich bei dem Stück um die Deutsche Erstaufführung des mit dem französischen Prix Molière ausgezeichneten Künstlers.

Das Stück beginnt um 19:30 und wir treffen uns um 19 h vor dem Düsseldorfer Schauspielhaus.

Für Studenten kostet der Eintritt 7 Euro. Für Nichtstudenten in der 2. Preisgruppe 38 Euro.

Wenn ihr euch das Stück ansehen wollt, dann schreibt bitte eine E-mail bis zum Dienstag, den 24.März an info@dfgd.org, damit wir rechtzeitig Karten reservieren können. Bitte nennt auch, ob ihr einen Studentenausweis habt.

Bei Interesse könnt ihr euch bei radio france culture auch ein Interview mit Joël Pommerat anhören :

http://www.franceculture.fr/emission-a-voix-nue-joel-pommerat-15-2013-09-09

Nähere Informationen zum Stück findet ihr hier:

http://www.duesseldorfer-schauspielhaus.de/de/index/spielplan/alle-stuecke/stueck.php?SID=1572

Wir freuen uns auf euch!